Nicolaischule Unna

Aktuelles

Bitte klicken Sie einen der nebenstehenden Punkte an oder scrollen Sie einfach nach unten.

12.11.2018 - 16.11.2018
Mo. 12.11. Klasse2000 in Klasse 2a und 2b

Liebe Kinder, liebe Eltern,

der folgende Link führt euch und Sie zum "logo-Film" unseres Projektes "Die Klodetektive".

https://www.zdf.de/kinder/logo/aktion-toiletten-putzen-100.html

Informationen zu den weiterführenden Schulen finden Sie im Service-Bereich der Stadt Unna unter dem folgenden link (bitte anklicken):

http://www.unna.de/kreisstadt+unna/kreisstadt-unna/stadtverwaltung-virtuelles-rathaus/alle-bereiche-von-a-z/schulen/

 

„Black Friday“.

Am Freitag, dem 23. November, ist im dm-Markt im Hellweg-Center „Black Friday“. Am „Black Friday“ werden 5% aller Einnahmen dieses Tages an caritative oder öffentliche Einrichtungen weiter gegeben. Und diesmal gehen diese 5% der Tageseinnahmen an den Förderverein unserer Schule. Das bedeutet natürlich auch, dass der Anteil für unsere Schule umso größer ist, je höher der Umsatz im dm-Markt an diesem Tag wird.

 

Kinderprinzenpaar kommt aus der Nicolaischule.
Am Sonntag, dem 11.11., wurden Amelie Franik und Robin Bartecki als neues Kinderprinzenpaar im Rathaus vorgestellt. Sie erhielten von ihren Vorgängern die Insignien und sind jetzt bis Aschermittwoch das amtierende Kinderprinzenpaar in Unna. Amelie und Robin besuchen beide unsere Schule im 3. Schuljahr, und sie enthüllten im Ratssaal gemeinsam mit dem Kinderpräsidenten Paul das diesjährige Sessionsmotto:

Kinder brauchen Platz - drum machen wir Rabatz".

Foto von Jörg Stengl

Foto von Jörg Stengl

 

Weltkindertag in Unna.
Am Samstag, dem 22.09., zogen viele JeKits-Kinder durch die Stadt, um auf dem Martplatz den Weltkindertag zu feiern. Auch einige unserer Nicolai-Kinder waren mit dabei.

 

Die Fotos sind der Fotostrecke des Hellweger-Anzeigers entnommen.

Klasse 4 in der Jugendherberge
Von Mittwoch, dem 19. bis Freitag, dem 21. September, haben unsere Jungen und Mädchen aus dem 4. Schuljahr zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Christine Boon und mit ihrer Lehrerin Katrin Pruschke tolle Tage in der Jugendherberge in Horn-Bad Meinberg verbracht.

Die Externsteine standen sofort als erstes auf dem Programm.

Auch das Spielen im Zoo kam nicht zu kurz.

Das Hermannsdenkmal stand ebenso auf dem Programm

wie die Adlerwarte.


Abends war natürlich Disco angesagt.

Eine gute Verpflegung ist in der Jugendherberge ganz wichtig.

Und jetzt geht´s zum Detmolder Schloss. So sieht ein zünftiger Ritter aus.


Tag der offenen Tür in der Nicolaischule

„Fast schon traditionell“ ist der Tag der offenen Tür Anfang September. Am Freitag, dem 07.09. wurde den zukünftigen I-Männchen viel geboten, als sie erste Eindrücke in der Nicolaischule sammeln konnten – die sie später vielleicht selber besuchen werden. Schon um 10.00 Uhr kamen die ersten Besucher: Alle umliegenden Kindergärten waren im Vorfeld eingeladen worden, das Theaterstück der Viertklässler zu besuchen. So war die Aula gut gefüllt, als das Musical "Kunterbunt" begann. Die Viertklässler hatten das Stück mit ihrer Lehrerin Christine Boon eingeübt, und sie spielten ihre Rollen fast schon wie Profis.

Außer dem Theaterstück wurde den Kindern und Eltern, die teils später dazu stießen, ein buntes Rahmenprogramm geboten. Nebenher waren die Klassenräume der zweiten und dritten Klassen geöffnet, damit die Besucher einen Blick in den Unterricht werfen konnten. So viel Programm machte natürlich hungrig – glücklicherweise hatten die Eltern der Schulkinder mit einer beachtlichen Kuchentafel in der Offenen Ganztagsschule vorgesorgt. Für die Kindergartenkinder ging es mit ihren Erziehern nach dem Stück wieder zurück – aber alle Maxikinder bekamen noch ein paar Waffelherzchen als Wegzehrung. Die Kolleginnen aus der OGS hatten schließlich nicht ohne Grund schon morgens ab 08.00 Uhr zwei Eimer Teig zu Waffeln verbacken.

Beim Torwandschießen war Treffsicherheit gefragt.

Beim Dosenwerfen auf Dosen, die die Gesichter des Kollegiums zeigten, konnten die Kinder ihre Lehrerinnen und Lehrer "abschießen", während beim Zielschießen mit Wasserspritzen auf Obst aus Sperrholz gezielt wurde.

Das Bobbycarrennen durfte natürlich auch nicht fehlen.

Nicht nur Tattoos bei Katrin Pruschke und Britte Wieneke waren sehr gefragt,

sondern auch am Schminkstand waren immer lange Schlangen, und die Erstklasslehrerinnen Isabel Alteköster, Felicitas Kastel und Anna Neuser sowie Christine Boon waren "rund um die Uhr" im Einsatz.

Die Hüpfburg hatte - wie schon immer auch in den vergangenen Jahren - die SPI als Träger unserer OGS zur Verfügung gestellt.

Der Vorsitzende unseres Fördervereins, Ulrich Zech, hatte es sich nicht nehmen lassen, wieder 3 Gutscheine des City-Werberings zu stiften, so dass auch wieder eine Verlosung stattfinden konnte. Ihre Majestät Samuel Ogunnaike - König im Musical Kunterbunt - zog die Gewinner.

Und das sind unsere glücklichen Gewinner.

Einschulung am 30.08.2018

Da die Stadtkirche renoviert wird, fand der diesjährige ökumenische Einschulungsgottesdienst in der Aula statt. Zusammen mit Pfarrer Döring gestalteten unsere Kinder aus dem 3.Schuljahr den Gottesdienst, den sie mit Frau Pruschke vorbereitet hatten.
 
 
 
 
Nach einer Pause, in der sich alle einmal kurz "die Beine vertreten" konnten, begann die Einschulungsfeier ebenfalls in der Aula. Unsere Kinder aus den beiden 2. Schuljahren sorgten mit ihren Liedern, die sie zusammen mit ihren Klassenlehrern Kristin Lüblinghoff und Thomas Nitsche sowie mit Sabine Böker-Kaminsky von der Musikschule eingeübt hatten für eine ganz tolle Einschulungsfeier.
 
 
 
Anschließend hatten unsere "I-Männchen" endlich ihre erste Unterrichtsstunde mit ihren beiden Klassenlehrerinnen Anna Neuser und Felicitas Kastel, während ihre Eltern und die anderen Gäste von unseren Kolleginnen und Kollegen aus der OGS mit Kaffee und Brötchen bewirtet wurden. Die Kosten übernahm wieder traditionell unser Förderverein.
 
Und das sind sie (Fotos aus dem Hellweger Anzeiger)
 
1a
 
1b

Abschlussfeier am 13. Juli

Am Freitag, dem 13. Juli fand in unserer Aula die Abschlussfeier für das Schuljahr 2017/18 statt.

Die Kinder des 3. Schuljahres hatten mit ihrer Klassenlehrerin Christine Boon das Musical "Kunterbunt" einstudiert.


Sabine Böker-Kaminsky hatte wieder einige tolle Stücke mit dem Ensemble eingeübt.


Tobias Patge, der oft unsere Kinder auf der Gitarre begleitet oder auch jedes Jahr das Martinsspiel eingeübt hatte, wurde nach fast 10 Jahren an der Nicolaischule in einen neuen Tätigkeitsbereich verabschiedet - natürlich mit einem Lied.


Die Eltern der Viertklässler bedankten sich zusammen mit ihren Kindern bei ihrer Klassenlehrerin Monika Claßen sowie den beiden Lehrerinnen Isabel Alteköster und Anna Neuser, die die Mädchen und Jungen in den vergangenen Jahren toll begleitet haben.

Und dann gab es endlich die sehnlich erwarteten Zeugnisse für unsere bisherigen Viert-, jetzt Fünftklässler.

Wir wünschen euch alles Gute, Glück, Erfolg und Zufriedenheit für euren weiteren Weg.

 

Sportfest Nicolaischule am 29.06.18

Am Freitag, dem 29.06.2018 wurden im „Herderstadion“ die Bundesjugendspiele der Nicolaischule wieder mit großem Erfolg und auch mit der Unterstützung durch viele Eltern durchgeführt.

Es herrschte tolles "Sportwetter", nicht zu heiß und ein ganz leichter Wind, und so ließen die Leistungen der Kinder und auch die Freude bei den Wettkämpfen nichts zu wünschen übrig.

Nach der Aufwärmphase mit Lehrer Thomas Nitsche ging es endlich los.

Auch für das leibliche Wohl war wieder durch fleißige Eltern gesorgt.

Anschließend an die Wettkämpfe fand auch gleich die Siegerehrung statt.

Diesjährige Schulsiegerin im Dreikampf wurde Ella Bonati aus dem 4. Schuljahr mit 879 Punkten, gefolgt von Rama Alhamed mit 826 Punkten und Diana Abdulkhahirov, die 791 Punkte erreichte, auf den Plätzen 2 und 3 und beide aus der Klasse 3.

Bei den Jungen siegte Bigy Phommachan aus der Klasse 3, der 853 Punkte erreichte, vor Sayman Zelek mit 838 Punkten und Lincoln Geens mit 722 Punkten, beide aus dem 4. Schuljahr.

Das Gruppenphoto zeigt die stolzen Erstplatzierten mit ihren Urkunden, Medaillen und Pokalen.

Auch bei den 800-m-Läufen legten die Kinder tolle Zeiten hin.

Siegerin im 1. Schuljahr wurde in 3:54 min. Joke Werding, bei den Jungen siegte Nuri Büttner in tollen 3:15 min. Im 2. Schuljahr hießen die Sieger Michelle Geens (3:59) und Leon Sihmek (3:15). Bei den Drittklässlern waren Cristina Ioji in 4:02 und der Schulsieger Bigy Phommachan in 3:17 min. ganz vorne. Im vierten Schuljahr siegten Naomi Maaloul in 3:26 min. und Sayman Zelek in der Superzeit von 2:55 min.

Nach der Urkundenverleihung bedankte sich Schulleiter Hans Balter im Namen aller Kinder, Lehrer und Lehrerinnen bei den vielen Eltern, die sowohl beim Laufen, Springen und Werfen als Helfer fungierten oder die Cafeteria mit gesundem Obst bestückt hatten und auch für die Verteilung sorgten.

Klasse 4 Ausflug ins Planetarium in Münster

Am Dienstag, dem 12. Juni 2018, machten die Kinder des 4. Schuljahres mit ihren Lehrerinnen Isabel Alteköster und Anna Neuser einen Ausflug ins Planetarium in Münster.

 

"Weltraum" in der OGS beim Elternnachmittag

Am Freitag, dem 8. Juni fand in den Räumen unserer OGS ein Elternnachmittag, auch schon für unsere demnächstigen I-Männchen, statt. Alles war "spacy" aufgezogen und kam bei Kindern und Eltern gut an.

 

Fußball-Stadtmeisterschaft 2018

Am Dienstag, dem 8. Mai fand die Fußball-Stadtmeisterschaft der Unnaer Grundschulen statt.

Unsere Jungen und Mädchen reisten mit ihrem "Trainergespann" Monika Claßen und Thomas Nitsche an und lieferten in allen Spielen eine tolle Mannschaftsleistung ab.

Unser Projekt "Die Klo-Detektive"

Von Montag, dem 16.04. - Freitag, dem 20.04., fand in unserer Schule das Projekt "Die Klo-Detektive" statt. Der nachfolgende Link fü
Powered By Website Baker